Mainzer•Mittelstands•Mediatoren
Mainzer•Mittelstands•Mediatoren      

Mediation in Organisationen / Wirtschaftsmediation

Konflikte zwischen Firmen sowie Streitigkeiten innerhalb der Unternehmen sind an der Tagesordnung. Nicht selten enden sie vor Gericht - und damit, dass aus einstigen Geschäftspartnern erbitterte Feinde werden. Eine außergerichtliche Lösung wie die Mediation kann nicht nur neue Lösungswege aufzeigen, sondern spart zudem Geld und Nerven.  

Mediation unterstützt (Ihr Nutzen):

Wenn Unternehmen mit Kunden oder Lieferanten im Streit liegen, Mitarbeiter sich bis aufs Messer befehden, die Gesellschafter einer Firma in scheinbar unlösbare Konflikte verstrickt sind, leidet nicht nur die Stimmung, sondern in der Regel auch das Geschäftsergebnis. Denn ungelöste Konflikte führen bei Mitarbeitern häufig zu Resignation, innerer Kündigung oder gar offener Auflehnung; zwischen Unternehmen führen sie zu unbefriedigenden Geschäften oder zum Abbruch der Geschäftsbeziehungen.

Kurz: Schwerwiegende Konflikte hemmen Unternehmen, senken Produktivität, Innovationsfähigkeit, Flexibilität - und kommen Unternehmen dadurch teuer zu stehen. 

In der Mediation arbeitet ein Mediator als neutraler Dritter, der die Konfliktparteien an einen Tisch bringt. Dabei unterscheidet man grundsätzlich zwischen

  • Wirtschaftsmediation zwischen Organisationen und
  • Mediation innerhalb von Organisationen.

Konflikte zwischen Organisationen gibt es z.B. häufig bei: 

  • Streitigkeiten zwischen Hersteller und Kunden
  • Konflikten zwischen Hersteller und Lieferanten
  • Fragen der Macht- und Kompetenzverteilung nach der Fusion zweier Unternehmen
  • Umweltkonflikten - national wie international    

Typische Konflikte innerhalb von Organisationen sind:

  • Streitigkeiten zwischen Gesellschaftern
  • Aushandeln von Regelungen zwischen Betriebsrat und Geschäftsführung in betrieblichen Umstrukturierungsphasen
  • Machtfragen und Kompetenzstreitigkeiten zwischen Mitarbeitern der gleichen Hierarchiestufe
  • Konflikten zwischen Mitarbeiter und Führungskraft

(Quellenangabe: www.bmev.de)

Wir sind Mitglieder im Bundesverband Mediation e.V. Fachverband zur Förderung der Verständigung in Konflikten

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Mainzer•Mittelstands•Mediatoren, Augustinergäßchen 6, 55116 Mainz • Tel. 06131-9456025 • Email: info@mzmime.de