Mainzer•Mittelstands•Mediatoren
Mainzer•Mittelstands•Mediatoren      

Unternehmensnachfolge-Mediation

In einer Zeit, da viele familiäre und soziale Bindungen zerbrechen, ist es gerade für Familienunternehmen wichtig, dass die Gesellschafter zusammenstehen und das Unternehmen in Familienhand halten.

 

Die betriebswirtschaftlichen, volkswirtschaftlichen und betrieblichen Vorteile liegen in

  • der Sicherung der bestehenden Arbeitsplätze
  • der Schaffung neuer Arbeits- und Ausbildungsplätze
  • der leichteren Rekrutierung guter Führungskräfte und Mitarbeiter
  • der Steigerung von Steuereinnahmen des Staates

 

Die familieninternen Wirkungen eines gelungenen Generationenübergangs lassen sich gut festmachen an

  • der Festigung des Familienzusammenhalts
  • der Sicherstellung der Versorgung der Familie
  • der Steigerung des Unternehmenswertes
  • möglichen Steigerungen der Gewinne
  • den positiven Auswirkungen auf das Verhältnis zu Kreditgebern, Lieferanten und Kunden

 

Wer einen erfolgreichen Generationenübergang anstrebt, sollte diesen sehr sorgfältig planen.

 

Um einem Scheitern dieser familiären Bindungen durch familieninterne Konflikte vorzubeugen oder bestehende Streitigkeiten durch verantwortungsvolles Handeln im Sinne der noch folgenden

Generationen aufzulösen, unterstützen wir Sie als erfahrene Mediatoren im Themenkreis der Unternehmensnachfolge.

(Quellenangabe: Der Generationenübergang in mittelständischen Familienunternehmen, Christoph Aschenbach)

Wir sind Mitglieder im Bundesverband Mediation e.V. Fachverband zur Förderung der Verständigung in Konflikten

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Mainzer•Mittelstands•Mediatoren, Augustinergäßchen 6, 55116 Mainz • Tel. 06131-9456025 • Email: info@mzmime.de